Wahlen standen vor der Sommerpause beim SPD-Ortsverein Lingen auf der Mitgliederversammlung auf der Agenda

Bei der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereines Lingen, welche kürzlich abgehalten wurde, standen die Nachbesetzung von Vorstandsposten und die Wahl von Delegierten zur Delegiertenversammlung des SPD Stadtverbandes Lingen im Fokus.
 
Vorab wurde ein Resümee über die bisherigen Aktionen des SPD-Ortsvereins Lingen in diesem Jahr gezogen. Der Vorsitzende Andreas Kröger erinnerte dabei unter anderem an die Veranstaltungen zur Meinungsfindung der SPD-Mitglieder zur Beteiligung an einer großen Koalition auf Bundesebene und an die erfolgreiche Unterstützung von Dieter Krone als Oberbürgermeister.
 
Die Nachbesetzung von Vorstandsposten musste erfolgen, da es unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich der Ausrichtung und der Führung des Ortsvereines gibt, welche dazu führten, dass sich vier Vorstandsmitglieder dazu entschlossen haben den Vorstand zu verlassen.
 
Der amtierende Vorstand bedauert die Rücktritte und bedankt sich für die geleistete Arbeit. Der Vorstand sieht sich in der Pflicht alle Mitglieder der Partei in die sozialdemokratische Politik vor Ort und bei der Erstellung neuer Programmatiken umfassend zu informieren und einzubinden. Darüber hinaus lädt die SPD auch die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt ein, sich auf diesem Wege bei der SPD an der politischen Meinungsbildung zu beteiligen und einzumischen.
 
Als neuer Kassierer wurde Dr. Bernhard Bendick gewählt. Zudem wurde als junges, engagiertes SPD-Mitglied Kai Borggräfe als Beisitzer gewählt. Die weiteren zwei verkanten Posten, werden bei der nächsten  Mitgliederversammlung nachbesetzt.
 
Im weiteren erfolgte die Wahl von 14 Delegierten für die Delegiertenversammlung des SPD Stadtverbandes Lingen. Die gewählten Delegierten werden in Kürze auf der neuen Internetseite des SPD-Ortsvereins Lingen www.SPD-Lingen.net veröffentlicht werden.
 
Der Termin für die Delegiertenversammlung wird nach Absprache mit den Ortsvereinen Baccum und Brögbern noch bekanntgegeben.

Die Delegierten des Ortsvereins Lingen für die Delegiertenversammlung des SPD Stadtverbandes Lingen sind:

Primke, Carsten

Janßen, Susanne

Bendick, Bernhard

Gebbeken, Siggi

Mounchid, Pascal

Müller, Roland

Abram, Günter

Barenkamp, Jürgen

Graeßner, Edeltraut

Hengevoß, Karl-Heinrich

Plaggenborg, Ralf

Scharf, Meta

Borggräfe, Kai

Wiedorn, Hans-Joachim

One Reply to “Wahlen standen vor der Sommerpause beim SPD-Ortsverein Lingen auf der Mitgliederversammlung auf der Agenda”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.